Skatje, die kittelschürze

Schönste Stoffe aus aller Welt, Nähkurse im Landatelier, 
Burgstrasse 9, Kusterdingen-Mähringen

Blog

Kaffeevollautomat

Gepostet am 11. Dezember 2019 um 7:00

Weihnachten drückt mich ein bischen. Überall bekommt man tolle Geschenkangebote. Ganz oben auf der Liste: der Kaffeevollautomat! Ich trinke meinen Kaffee aber am liebsten aus meiner alten Presskanne...und die geht seit Jahren nicht kaputt. Wenn Gäste kommen hab ich auch noch ein größeres Exemplar und auch noch eine Thermokannenvariante im Schrank. Was ich, neben dem Geschmack meines Kaffees, an dieser Art  Kaffee zu kochen am meisten mag? Es ist lärmfrei. Mein Wasser kocht leise, ich gieße es leise über mein Kaffeepulver. Ich liebe die Stille am Morgen und finde das Mahlen eines Kaffeevollautomaten mehr als störend...vor allem auch für die, die sonst noch im Haus schlafen. Mein Kaffeepulver kommt aus einem kleinen Laden, der mir den Kaffee in meine mitgebrachte Tüte füllt. Ich habe keine Alu oder sonstigen Überreste. Ich brauche keinen Filter. Das Kaffeepulver spüle ich in den Abguss. Das reinigt mein Rohr. Jahrelang musste ich immer wieder diskutieren, das würde die Rohre verstopfen, heute hab ich es schriftlich: Kaffeesatz reinigt die Rohre, ich hab in der Küche noch nie die kleinste Verstopfung gehabt. Gilt heute als Geheimtip auch fürs Bad: Einmal in der Woche Kaffeesatz mit viel heißem Wasser durchlaufen lassen erspart die Chemiekeule. Diese Geräte sind richtig teuer, sie machen Lärm und Müll. Ich kaufe lieber guten teuren Kaffee und presse ihn in meiner guten alten Kanne. Weihnachten drückt mich ein bischen. Da werden Wünsche kreiert für Dinge, die kein Mensch braucht. Der Kaffeevollautomat steht für mich da ganz vorne.

Kategorien: Keine

Kommentar posten

Uuups!

Oops, you forgot something.

Uuups!

Die eingegebenen Worte stimmen nicht mit dem Text überein. Bitte versuchen Sie es erneut.

0 Kommentare